Apulien – Land der Kastelle und Kathedralen

Vom Gargano zum Golf von Tarent

Kaiser Friedrich II. machte sein „Goldenes Pullien“ zum Mittelpunkt einer glanzvollen Epoche. Die Region im Südosten Italiens, am Absatz des Stiefels, fesselt durch reiche Geschichte, großartige Kunstdenkmäler und die Schönheit ihrer meerumschlungenen Landschaften. Gleichwohl liegt dieses Gelobte Land romanischer Kathedralen und grandioser Kastelle, mit seinen eigenartigen Trulli, dem Weltkulturerbe der „Sassi“ von Matera und dem festlichen Barock von Lecce noch etwas abseits der gängigen Reiseziele. Von zwei Hotelstandorten aus werden Sie die faszinierenden Kulturschätze, die Apulien zwischen Apennin und Adria aufzuweisen hat, in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernen und erleben.

Das Profil der Reise: Mit AirDolomiti direkt nach Bari oder wahlweise Busreise ab und bis München– nur zwei Hotels, in Trani und Martina Franca – alle Fahrten im bequemen und schnellen Kleinbus – eine kurze aber umfassende Kulturreise durch den faszinierenden Süden Italiens – nur 5 bis 7 Teilnehmer.

Reiseleitung: Friedrich Naab

Reisedatum: 25.04. bis 02.05.2017

Reisepreis:  € 2.490,- (Flug), € 2.720,- (Bus, als Busreise 24.04. bis 03.05.2017)

Detailprogramm Detailprogramm Apulien – 25.04.2017

Detailprogramm Anmeldeformular