Rom antica

ANTIKE BAUTEN, STRUKTUREN UND KUNSTSCHÄTZE MIT DER SPEKTAKULÄREN LASER-LICHT-SCHAU AUF DEN KAISERFOREN

In erster Linie prägen die gewaltigen Monumente der Kaiserzeit unsere Vorstellung von der „Roma aeterna“ – das Pantheon, das als Engelsburg fortbestehende Hadriansmausoleum, das Ruinenareal der Foren mit Trajanssäule, Maxentiusbasilika, Konstantinsbogen und Kolosseum, die Caracalla- und Diokletiansthermen. Doch eindrucksvolle Relikte existieren auch aus den heroischen Zeiten der Republik, nicht nur auf dem Forum Romanum, dem Brennpunkt und Spiegel altrömischer Geschichte. Zeugen dieser Epoche sind auch die Tempel auf dem Largo Argentina oder am Tiberufer beim Viehmarkt. Spuren führen selbst in Roms sagenhafte Frühzeit. Dem vorrangig antiken Rom und seiner überkommenen Kunst ist das Ziel dieser sehr speziellen Rom Reise, die auch dem Romkenner noch manch neues zu bieten hat.

Das Profil der Reise: Lufthansa-Flüge ab München oder Frankfurt – schönes Garni-Hotel im Herzen der Stadt, dennoch ruhig, direkt beim Pantheon gelegen – kleine Gruppe, nur 3 bis 8 Teilnehmer – eine Themenreise bei der die Antike im Vordergrund steht – Freizeit – Verlängerungsmöglichkeit – Mahlzeiten in ausgewählten Restaurants.

Reiseleitung: Dr. Andrea Hindrichs

Reisedatum: 24.09. bis 01.10.2017

Reisepreis: ab und bis München oder Frankfurt € 2.590,-

Detailprogramm Detailprogramm Rom antica

Detailprogramm Anmeldeformular