Trentino – Gardasee

Zur Obstbaumblüte in sonnige Alpentäler

Das Land mitten im südlichen Alpenbogen ist ein viel-benutztes Durchgangsgebiet. Die wenigsten wissen, was sie hier links liegen lassen – eine ungewöhnlich reizvolle Mischung aus Natur und Kultur, die immer wieder Überraschungen bereithält. In den abgeschiedenen Gebirgstälern des Trentino existiert noch eine intakte Bergbauernkultur. Sorgfältig bebaut, sind sie stille Inseln eines traditionsverwurzelten Lebens. Gewachsene Dörfer und Städtchen mit ihren vor Jahrhunderten ausgemalten Gotteshäusern, Burgen und Schlössern, die im Besitz uralter Geschlechter blieben..

Das Profil der Reise: Bequeme Busreise ab München – schönes Hotel am Lago Terlago, zwischen Trient und dem Gardasee – geruhsame Ausflüge in die zauberhafte Umgebung, auf denen die einheimische Küche und die hervorragenden Weine nicht zu kurz kommen – nur 4 bis 7 Teilnehmer

Reiseleitung: Friedrich Naab

Reisedatum: 03.04. bis 10.04.2018

Reisepreis: Flugreise € 2.950,-

Detailprogramm Detailprogramm Trentino

Detailprogramm Anmeldeformular